[Frameset]
© www.ahrenszimmermann.de

Interrail '89 - Europa per Bahn in vier Wochen



1./2. Woche

Auf direkten Weg aus Deutschland heraus fuhren wir am ersten Tag über Amsterdam und Brüssel nach Paris. Von dort aus besuchten wir noch Rouen und die Küste des Ärmelkanals, bevor wir durch Paris hindurch nach Süden fuhren, das Ziel war Pau an den Pyrenäen. Der Abstecher in die Berge brachte einen Besuch in Lourdes mit sich, bevor es nach Italien weiter ging.
Nach Zwischenstation in Pisa fuhren wir über Venedig weiter nach Wien, um von dort Ungarn zu bereisen. Im Anschluss ging es über Innsbruck nach Luxemburg, und von dort wieder in die Niederlande, um schließlich nach zwei Wochen und Zwischenstation in Lübeck in die skandinavischen Länder aufzubrechen.

Die blauen Pfeile in der Grafik zeigen auf die Unterseiten, chronologisch geht es hier weiter   weiter



[direkt zur 3./4. Woche]
zur 3./4. Woche
Amsterdam Brüssel Paris Rouen (Pau) Lourdes, Gavarnie Pisa Venedig Balaton Eger / Bück Budapest Innsbruck Luxembourg / Tour de France Luxembourg / Tour de France Eger Rouen Florenz (Streik) Balatonföldvar Szekesfehevar Meppel